Hesel ist der Verwaltungssitz der Samtgemeinde Hesel, im ostfriesischen Landkreis Leer. Hier aus Hesel stammt das älteste Zeugnis menschlicher Kultur das je in Ostfriesland gefunden wurde. Es handelt sich um eine ca. 10.000 Jahre alte prähistorische Feuerstätte. Die ersten Menschen siedelten hier bereits in der Jungsteinstein. Im 12. Jahrhundert gründeten Prämonstratenser das Kloster Barthe, welche heute noch als Wüstung zu sehen ist. Sehenswert ist der Ausgrabungsplatz im Heseler Wald. Ebenfalls sehenswert ist das Gut Stikelkamp in Hesel-Neukamperfehn. Hier sieht man die hochbäuerliche Wohnkultur des 18. bis 20. Jahrhundert. Die Romanische Kirche aus dem 13. Jahrhundert und die Mühle in Holtland aus dem Jahre 1863 sind architektonische Kleinode der Region. Und unbedingt ausprobieren sollte jeder Besucher die Kurbelfähre, die „Do it your self“-Fähre. Und wer sportlich seine Zeit verbringen möchte freut sich über das Schwimmbad, die Reithalle, Tennisanlagen, Abenteuerspielplatz, Reiterpfade, Trimm-Pfad und Waldlehrpfad. Hier in Hesel treffen sich die Deutsche Fehnroute, der Friesische Heerweg und der Ostfriesland-Wanderweg und macht Hesel mit seinem sehr gut ausgebauten Radwegenetz zu einem wirklichen Radwanderparadies. 

Ihr Team von Ostfriesland-Treff wird immer darum bemüht sein, Ihnen auf der Homepage www.ostfriesland-treff.de die besten Hinweise auf besonders schöne, erlebenswerte und exklusive Einrichtungen und Touren in Hesel und Umgebung zu geben. 

Wir würden uns freuen, wenn Sie bei der Buchung einer Unterkunft dem Vermieter mitteilen, dass Sie diese Unterkunft über Ostfriesland-Treff gefunden haben. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit in Ostfriesland! 

13.08.2014, 17:55 von fnoever | 33018 Aufrufe